Montag, 9. Januar 2012

[Meine Kur] Tag 6 Von Zuckerwürfeln & Öl-Säulen

Ich will jetzt keine Anleitungen für eine Wunderdiät geben oder aufklären, welche Lebensmittel ungesund sind, dass weiß doch eigentlich auch jeder; und auch keinen verteufeln, der gerne Süßes ist, bin ja auch so eine, meine Pralinen-Packung hat auch nur 2 Tage gehalten. ;-)
Aber hier in der Reha-Klinik gibt es eine Vitrine, wo sehr anschaulich zu sehen ist, wie viel Zucker und wie viel Fett in manchen Lebensmitteln enthalten sind.

Und gerade wenn man das so sieht, ist das schon erschreckend.


Besonders erstaunt war ich über Latte Macciato (Fertigprodukt),
dass wirklich 25 Würfelzucker enthalten sind. 



In 300g Gummibärchen sind 231g Zucker
und ich esse gerne mal eine halbe Packung so nebenbei auf. 


Von Ketchup und Cola weiß man das ja schon,
bei Ketchup finde ich es nicht so dramatisch, man isst ja nicht die ganze Flasche mit einmal auf,
bei Cola sieht es aber schon anders aus, die gehört zum Hamburger bei MC Doof dazu. ;-)


Kalter Hund ist so lecker, aber wenn man sich die Öl-Säule daneben anguckt, 
dann kriegt man doch schon ein schlechtes Gewissen.

Habt ihr schon Diät-Pläne für die Bikini-Figur gemacht oder seid sogar schon sportlich aktiver?
So etwas haben sich ja viele als gute Neujahrsvorsätze vorgenommen.

Kommentare:

  1. Also ziemlich erschreckend find ich Nutella.. :D

    Trinke Gott sei Dank nur Cola light und mein Ketchup ist mit Reissirup gesüßt, daher hab ich da nicht so die Probleme.

    Sportlich aktiver bin ich nicht, aber ich möchte jetzt wieder mehr auf meine Ernährung achten, damit ich meine 5g Frustspeck wieder los werde ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Moppi,
    man weiss es,aber das so klar dargestellt zu sehen, heftig.
    Auch hinten in der Ecke das Hella Wasser, mies.
    Bei deinem letzten Post sahst du gut aus.
    Ich glaub du hast ein ganz gutes Kur Haus erwischt,
    + Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Finde es gut wenn das einmal so dargestellt wird ,da überlegt man sich dann doch ob z.B. ein Schokoriegel wirklich eine gute Zwischenmahlzeit ist ;))

    Hoffe es geht dir gut ,liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. nix davon überascht mich jetzt wirklich, aber meine Mutter wird sich freuen, wenn ich ihr das Bild von dem Daim-Zeugs zeige. Sie liebt den Kram :D

    Ich bin schon fleißig am sporteln, darf ja nun gesundheitstechnisch endlich wieder mit Erlaubnis vom Arzt und hab direkt richtig losgelegt :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube, manches weiß man vielleicht nicht, und manches verdrängt man auch ganz gern...weils halt gut schmeckt, oder weil man Lust drauf hat. Daher ist es ganz gut, sich das ab und zu vor Augen zu führen, was so drin steckt. Die Vitrine ist toll dafür :)

    AntwortenLöschen
  6. Manches ist ja schon erschreckend, wenn man das so sieht. Gehört der Stapel Zucker da zu der Pizza? Nutella besteht ja scheinbar auch nur aus Zucker und Fett.

    AntwortenLöschen
  7. oh mein Gott, ich liebe Süßes, aber diese Vitrinen sind ja schrecklich. Meine geliebten Haribos .....
    Das verdränge ich seit Jahren erfolgreich und dann zack, die harten Fakten...
    Trotzdem auf meine geliebten Gummibärchen verzichte ich nie und nimmer !!!

    In diesem Sinne , liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Puh, der Latte ist echt übel, den hat man ja in einem Schlürf weggeputzt, aber ich finde die light Version davon schmeckt auch... In der Pizza ist ja nicht der Zucker an sich, sondern mit dem Zucker ist das Weizenmehr gemeint, das der Körper in Zucker spaltet... oder?! Na egal, es ist alles in allem FIES :D Kalter Hund kenne ich aber gar nicht... verflixt.

    Ich hab meine Ernährung wieder mal umgestellt, aber jetzt bin ich krraaaaaank :(

    AntwortenLöschen
  9. Ja, wenn man´s so direkt vor Augen sieht, ist es nochmal ganz was anderes als nur Zahlen auf Papier. ;-)

    @Gute Besserung, Alice!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...