Sonntag, 9. Oktober 2011

OOTD Fell trifft Sonne

Trotz Sonnenschein ist es doch wirklich schon arg kühl draußen und somit habe ich meine neue Fellweste von Witt Weiden angezogen. Das schwarze Kleid sieht man hier auf dem Bild kaum, es hat kurze Ärmel und deshalb hab ich noch einen schwarzen Pulli drunter. Klingt warm und ist es auch, aber ich war 2 Std. draußen unterwegs, da war ich froh drüber. ;-)
Der Schal ist von H&M, habe ich aber schon voriges Jahr gekauft.

Mein Freund meinte, ich ziehe zu oft zu viel schwarz an, aber ich glaub, das stimmt nicht, er mag es halt nur nicht so. Außerdem hab ich ja eine orange Tasche, ist doch bunt genug für den Herbst! ;-)

Ach ja, wieder ungeschminkt, außer Augenbrauen, hatte heute keinen Bock und mit Sonnenbrille wird ja sowieso viel vom Gesicht verdeckt. *lach*

Kommentare:

  1. Ich liebe schwarz ja und ich finde auch, dass es dir gut steht. Von daher würde ich nicht sagen, dass du es jemals zu oft tragen kannst. Man muss halt drauf achten, dass man nicht wie ne Witwe wirkt, wenn man jeden Tag schwarz trägt ;)

    Liebe Grüße
    Betti

    AntwortenLöschen
  2. Das Outfit gefällt mir ausgesprochen gut ,schön kombiniert ,perfekt! :)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Das gefaellt mir bis auf den Schal sehr gut. Ich will Herbst!!!

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön! :-)

    @Bombones Malos, dabei ist der Schal so hübsch! ;-)
    Bei euch wird´s bestimmt auch bald Herbst!

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön, steht Dir gut. ich trage auch viel Schwarz, und peppe mit farbigen Accessoires auf.
    Außerdem sagt man: Schwarz hält die Energie zusammen !

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...