Mittwoch, 21. September 2011

Sonnenscheinwetteroutfit

So war ich eben spazieren und wie man sieht, wenn man ganz genau hinschaut, schimmert mein weißer Unterrock durch den Stoff durch. Ich brauche also dringend (!) einen schwarzen Unterrock.
Eigentlich wollte ich ja einen dünnen Gürtel umbinden *klick*, aber durch die Jacke sieht es so ganz gut aus.
Die Leggings im Lederdesign ist von Mango und auch wenn glänzende Leggings wahrscheinlich schon out sind, ich mag sie trotzdem und da es sie ja aktuell zu kaufen gibt, kann sie vielleicht doch noch nicht ganz unmodern sein. ;-)



Ungeschminkt - aber cool mit Sonnenbrille! *lach* 

Kommentare:

  1. Also zumindest sehe ich inzwischen wieder sehr viele Frauen in Glanzhosen rumlaufen, vielleicht haben sie ja eine Art Revival, obwohl sie dafür eigentlich gar nicht lang genug out waren.
    Liebe Grüße
    Betti

    AntwortenLöschen
  2. super, das sieht total nach den blues brothers aus!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo! Du, insgesamt gefällt mir Dein heutiges Outfit sehr, sehr gut! ABER - sei mir bitte nicht böse - Deine Frisur geht gar nicht! Das streng zurück gekämmte Haar lässt Dich extrem unweiblich wirken und passt überhaupt nicht zu Dir.
    Dabei hattest Du Deine Haare in der letzten Zeit immer so schön - seit Deiner Dauerwelle...
    Ich hoffe, dass Du ganz schnell zu Deiner "alten" Frisur zurückkehrst.
    Nochmal - ich meine es nicht böse!
    Herzliche Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. @Betti, puh, dann bin ich nicht die einzigste, wen Du auch schon viele Frauen damit gesehen hast! ;-)

    @Lilly, ja, die Brille erinnert mich auch immer ein wenig an die Blues Brothers! *lach*

    @Sandra, nein, Du hast ja recht, ich trag sie auch nur in Notfällen so, ich hatte mir noch nicht die Haare gemacht, aber mittlerweile sind sie wieder luftig & lockig. Ist nicht so einfach, wenn man sich grad nicht so richtig bewegen kann. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen!
    Da bin ich aber wirklich froh, dass Du mir meine Kritik nicht allzu übel genommen hast! Ich wollte Dich ja schließlich nicht kränken.
    Dann drücke ich Dir mal fest die Daumen, dass Du bald wieder so kannst wie Du möchtest!
    Gute Besserung und alles Liebe Für Dich.
    Herzliche Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...