Donnerstag, 11. August 2011

[Gastblogger] MAC Performance Art


Vor paar Tagen habe ich mir wie Moppi auch die neue Kollektion "Colourizations Collection" angeschaut und natürlich musste etwas ins "Körbchen" hüpfen ;) .


Besonders interessant für mich waren hier die limitierten Lidschatten Refills.Üblicherweise werden LE-Lidschatten in der Pöttchen-Form rausgebracht, hierzu mit dem entsprechenden Design der jeweiligen limitierten Kollektion.Bei der "Colourizations Collection" LE wurden Lidschatten nun auch in der Refill-Form, also gleich zum Einsetzen in eine Palette (manch einer erspart sich dadurch das lästige entpotten ;) ), veröffentlicht.In dem Aufsteller mit 24 e/s befinden sich teils Produkte aus dem Standard- und Pro-Sortiment, aber auch 11 limitierte e/s.Da mich mein übliches Beuteschema gepackt hat, lachte mich "Performance Art" gleich an. Ein schönes "frostiges Flieder-Taupe mit Schimmer". In Natura geht der Ton noch etwas mehr ins Rosé-Beige mit Taupe-Einschlag. Die feinen Schimmerpartikel sind helles Gold und Silber.Hier ein Swatch des "Performance Art" mit Lidschatten/Pigmenten aus derselben (bzw. ähnlichen) Farbfamilie:


Bild anklicken

Schon beim Aufsteller hat mich Performance Art sehr an den "Style Snob" e/s aus einer früheren LE erinnert.
"Style Snob" ist mit seinem Starflash Finish dem Veluxe Pearl des Performance Art ähnlich, jedoch buttriger im Auftrag.Man kann Style Snob als eine kräftigere Variante des Performance Art ansehen, Style Snob ist einen Ticken dunkler und ganz leicht bräunlicher.Oftmals wurde auch eine Ähnlichkeit zu Shale vermutet, was ich aber nicht bestätigen kann. Shale ist viel rauchiger und durch sein Satin-Finish auch gedeckter ohne Schimmer.Wer eine schöne Alltagsfarbe sucht, welche aber nicht dem üblichen Braun/Beige/Rosa entspricht, der sollte sich Performance Art mal angucken. :-)
Gerade für helle Beautys sehr empfehlenswert.

Viele Grüße von Keichoko

Kommentare:

  1. Endlich habe ich Deinen Blog wiedergefunden. Werde mich gleich mal als Leserin eintragen. Wenn ich nämlich auf meiner Seite bei den Kommentaren Dein Profil anklicke, kommt der Hinweis, dass Dein Profil nicht verfügbar ist. Deshalb habe ich Deinen Blog nicht gefunden. Nun bin ich durch Zufall darauf gestoßen. Ein Glück :-)))
    Wünsche Dir noch einen schönen Tag !
    LG
    Ari
    http://ari-sunshine.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...